Bastelanleitung Osternest

Bastelanleitung Osternest

 

 

Oft findet man eine Bastelanleitung Osternest, bei der davon ausgegangen wird, dass dieses Nest vom Gerüst her aus Holz sein muss. Aber ganz so streng sehe ich das nicht. Zur Not tut es auch ein „gekürzter“ Karton, an dem man einfach die Seitenwände etwas tieferlegt. Möchte man dieses Osternest oval basteln, so geht das auch.

 

Dafür schneidet man einfach die „Ecke“ mit einem Teppichmesser bis zum Boden durch. Am Boden entlang schneidet man dann auf beiden Seiten noch einmal !Gleichmäßig! ein Stück ein. Diese freien Stücke verklebt man dann mit Holzleim. Auf der Innenseite dieses Körbchens verstärkt man dann die Ecken mit Holzleim und Toilettenpapier. Wer möchte, kann das aber auch mit dem ganzen Nest machen. Dannach braucht man aber sicher ein paar Stunden, bis alles gut durchgetrocknet ist. Die „Bodenecken“ die dabei übrig bleiben, können natürlich nach dem trocknen abgeschnitten werden, aber nötig ist das nicht.

 

 

Hier kann man später noch Blumen als Randdeko aufbringen. Dannach kann man sich an die farbliche Gestaltung machen. Innen werden diese Osternester traditionell mit Ostergras ausgelegt, in die sich dann ein paar Ostereier, Schoko-Osterhasen und etwas Ostergebäck einschleicht. Eine Bastelvorlage für ein Osternest ähnelt oft auch einem Osterkörbchen, denn diese Körbe sind halt für die Eiersuche sehr praktisch. Wer aber ganz auf „Natur“ setzt, kann in entsprechenden Bastelläden oder Blumenläden auch fertige „Vogelnester“ bekommen.

 

Diese kann man dann mit Ostergras verzieren und mit den Präsenten und Überraschungen füllen. Diese Nester bekommt man in den verschiedensten Größen und sie ermöglichen wohl, eines der schnellsten Osternester, die man so basteln kann. Wie bei allen Bastelarbeiten gilt aber auch beim Osternest, dass die schönsten Sachen dabei herauskommen, wenn man sich eine bestehende Bastelanleitung passend zum eigenen Bedarf macht. Denn wenn alle nur die gleichen Osternester benutzen, dann ist es ja irgendwann ziemlich langweilig zu Ostern (und der Osterhase verläuft sich…).

 

Thema: Bastelanleitung Osternest