Bastelanleitung Kalender

Bastelanleitung Kalender

 

 

Jedes Jahr aufs Neue, werden zum Jahresende an allen Ecken und Enden günstige Kalender verkauft und kaum ein Mensch geht komplett daran vorbei. Aber ein Kalender ist nicht nur die Hilfe zur Orientierung, um welchen Tag es sich gerade handelt.

 

Oft ist so ein Kalender auch ein schönes Dekoelement, mit dem man sich etwas Besonderes in die Wohnung bzw. in das Büro stellen möchte. Die Bastelanleitung für einen Kalender ist eigentlich ganz einfach. Wenn man sich zum Beispiel einen einfachen Jahreskalender basteln möchte, nimmt man sich einfach einen Kalender für das betreffende Jahr, um die Daten und Wochentage zu übernehmen. Damit gestaltet man den eigentlichen Kalender. Am einfachsten geht es, wenn man auf einem DIN A4 Blatt arbeitet. Auf der unteren Hälfte verteilt man die Daten und Wochentage in einer Tabelle.

 

 

Fürs Erste sollte man diese „Zeichnung“ aber nur mit einem Bleistift dünn auftragen. Die obere Hälfte kann man dann noch sehr vielfältig mit Bildern, Zeichnungen, Fotos oder Gedichten gestalten. Danach macht man sich daran, die untere Hälfte noch etwas weiter auszudekorieren. Sicher ist der Klassiker, dass man die untere Hälfte einfach noch mal mit einem dunklen Stift nachzieht. Aber das ist doch etwas langweilig. Deshalb kann man sich da auch ruhig mal mit anderen Farben dran wagen. Trotzdem sollte man dabei das Gesamtbild nicht aus den Augen verlieren.

 

Hat man zum Beispiel das Gedicht in der oberen Hälfte mit roter Tinte geschrieben, dann ist es sicher keine gute Wahl, wenn man die untere Tabelle in Pink oder Altrosa gestaltet. Insgesamt muss man einfach darauf achten, dass die Farben auch zusammen passen und das ganze nicht zu „üppig“ gerät. Nach dem malen, greift man zu Pappe im DIN A4 Format und klebt die Malereien auf. Hier darauf achten, dass der Klebstoff nur auf die Pappe aufgetragen wird. Am Besten geht es mit flüssigem Kleber, den man mit einem Pinsel verteilt.

 

Thema: Bastelanleitung Kalender