Bastelanleitung Dinosaurus

Bastelanleitung Dinosaurus

 

 

Dinosaurier sind längst nicht nur ein Spielzeug für kleine Jungen. Auch Mädchen begeistern sich immer öfter für diese urtümlichen Riesen, deshalb kann es sich immer wieder lohnen auch mal für ein Mädchenzimmer einen Dinosaurier zu „basteln“. Kuschelige Dinosaurier lassen sich ganz einfach nähen.

 

Dafür braucht man als Bastelanleitung nur ein einfaches Profil von einem Dinosaurier, dass man auf einen passenden Grundstoff zeichnet. Das schneidet man doppelt aus und näht es erst einmal, bis auf eine kleine Öffnung mit den rechten Seiten zusammen. Dann wendet man das „Kuscheltier“ und stopft es mit Bastelwatte aus. Dann verschließt man das letzte Stück. Die Augen oder „Fellflecke“ kann man dann noch „grob“ aufsticken. Aber man kann diese Stoffteile auch mit Textilkleber aufkleben. Als Augen sollte man auf die klassischen Knöpfe zurückgreifen, die müssen oft am meisten erleiden, deshalb ist das feste Aufnähen auch etwas besser für Kinderspielzeug und Kuscheltiere geeignet.

 

 

Eine andere Möglichkeit für eine Bastelvorlage vom Dinosaurus sind die Fensterbilder, die sich ganz einfach basteln lassen. Dafür braucht man nur Windows-Color und Klarsichtfolien. Auf die Klarsichtfolien malt man sich dann jeden Dinosaurier, den man sich gerade wünscht. Auf einem Küchenbrett und mit einem Teppichmesser schneidet man die Formen dann aus, bevor man sie an das Fenster klebt. Das Teppichmesser ist deshalb besser geeignet, weil man damit genauer arbeiten kann als mit den Scheren. Außerdem sollte man bei den Klarsichtfolien sehr darauf achten, dass man nicht zu den „milchigen“ Modellen greift. Denn auf den klaren Folien kommen die Bilder viel besser zur Geltung.

 

Frischhaltefolie sollte man dafür nicht verwenden, denn sie ist viel zu dünn, für so eine Malerei und lässt sich nur sehr schwer verarbeiten. Was ggf. auch als Malunterlage für solche Fensterbilder verwendet werden kann, ist eine Folie für die „Overhead-Projektoren“. Das empfielt sich aber nur, wenn man die sowieso schon im Haus hat, denn beim Kauf sind sie recht kostspielig.

 

Thema: Bastelanleitung Dinosaurus