Bastelanleitung Weihnachtsengel

Bastelanleitung Weihnachtsengel

 

 

Woraus kann man sich einen Weihnachtsengel basteln? Nun, es muss sicher nicht immer nur der Papierengel sein! Eine alte Puppe tut es auch! Hier gibt es mal eine einfache Bastelanleitung dafür. Aber da wird man sicher mit dem Drumherum etwas mehr zu tun haben, als mit der Puppe selbst.

 

Als Erstes braucht man zwei Stücke weißen Stoff, der lang genug ist um der Puppe vom Hals bis unter die Talje reicht. Ein Stück legt man der Puppe auf den Rücken, das andere Stück auf die Brust. Dann braucht man zwei Haarspangen. Die benutzt man dazu, um die beiden Stoffstücke an den Schultern zusammen zu klemmen. Dann braucht man noch ein weißes Stück Stoff, das man der Puppe als Wickelrock umbinden kann. Als Nächstes nimmt man sich ein Stück Stoffband, das man mit verschiedenen weihnachtlichen Perlen beklebt. Dieses Stoffband kann man dann als Gürtel verwenden.

 

 

Danach knöpft man sich die Flügel vor. Dazu braucht man ein Stück Papier, das etwa so breit ist wie der Rücken der Puppe, dazu noch ein Stoffband, dass man vom Papier, vor dem Hals vorbei wieder zum Papier befestigen kann. Sicher kann man das Band auch so ziehen, das es über die Schultern reicht, aber das würde doch ziemlich auffallen. Auf das Papier am Rücken klebt man dann die Flügel. Die Bastelanleitung dazu findet sich auch auf dieser Seite. Weiter geht es dann mit der Kerze. Dafür nimmt man sich eine kleine Weihnachtskerze (je nach Größe der Puppe) und klebt sie der Puppe in die Hand. Die Puppe sollte die sich die Kerze nicht direkt vor das Gesicht halten. Zum Abschluss kann man noch ein paar Fäden Lametta in die Haare der Puppe flechten und lose auflegen.

 

Fertig ist dann auch schon ein dekorativer Weihnachtsengel, für den mal nicht einmal viel nähen muss. Natürlich kann man sich auch eine Bastelanleitung für einen Papierengel suchen. Aber hier sind die Auswahl und die Möglichkeiten so vielfältig, dass man endlos darüber berichten könnte.

 

Thema: Bastelanleitung Weihnachtsengel