Weihnachtsbastelanleitung 3 Könige

Weihnachtsbastelanleitung 3 Könige

 

 

Sicher gibt es den einen oder andere talentierten Handwerker, der die Heiligen 3 Könige als schöne Schnitzerei in einer Krippe darstellen kann. Aber wie in der Bastelanleitung für den Nikolaus schon gezeigt, kann man Figuren auch mit viel einfacheren Mitteln basteln. Will man die 3 Könige als Weihnachtsbastelvorlage in eine eigene Krippe bringen, dann braucht man sicher auch nicht viel mehr.

 

Denn auch Maria, Josef und der Engel lassen sich passend für die Krippe so basteln. Für die Tiere kann man sich auch die eine oder andere Bastelanleitung heraussuchen und nacharbeiten. Übrigens kann man auch kleine „Puppen“ als Jesuskind für die Krippe nehmen. Bei so einer Bastelanleitung würde ich für die Krippe aber auch empfehlen, echtes „Stroh“ unter die Puppe zu legen. Das wirkt dann etwas „authentischer“. Bei den Figuren braucht man die Kleidung, die auf die „Klorolle“ kommt, nicht zwangsläufig auch aus Krepppapier machen. Mit alten Stoffen und „Pfeifenreinigern“ kann man genau so viel erreichen.

 

 

Wer übrigens einen „echten“ Kopf auf seine Figuren setzen möchte und nicht nur ein „Papiergesicht“ aufkleben möchte, kann hier wieder auf Styroporkugeln zurückgreifen. Die gibt es für ein paar Cent in jedem Bastelgeschäft. Mit etwas Tusche kann man dann auch für die „rosige“ Gesichtsfarbe sorgen. Will man bei der Krippe auch noch den passenden Stall dazu basteln, dann braucht man eine große Tube Holzleim und einen Pinsel aus dem Baumarkt. Im Wald oder aus dem Stadtpark kann man sich dann noch einen Stapel „Äste“ holen, die man mit einem kleinen Bauplan zu einem „Vorchristlichen“ Stall zusammenklebt.

 

Anregungen dafür findet man in vielen Bildern, die im Internet kostenlos zur Verfügung stehen. Mit etwas „Kunstmoos“ auf dem Dach, wird der altertümliche Look richtig schön, aber auch der Stern über dem Stall, darf dann natürlich nicht fehlen.

 

Thema: Weihnachtsbastelanleitung 3 Könige